Verein Père Blanchard und Mutter Chappuis

association_pbmch_monumentAm 8. September 2002 wurde unser Verein gegründet. Das haben wir grösstenteils dem Pater Raymond Brêchet, SJ, zu verdanken; er hat uns dazu geführt, unter dem Einfluss des hl. Geistes, aber auch als natürliche Folge der Heiligsprechung von Mutter Léonie Françoise de Sales Aviat, der Gründerin der Schwestern Oblatinnen des hl. Franz von Sales. Heute zählt der Verein mehr als 250 Mitglieder.

 

Unser Ziel ist (siehe Statuten):

Das Andenken an Père Blanchard und Mère Marie de Sales Chappuis zu bewahren und lebendig zu erhalten, und so der christlichen Gemeinschaft auf ihrem Weg ins 3. Jahrtausend Orientierung und Hilfe für eine christliche Lebensführung zu geben.

 

 

association_pbmch_livreSoyhieresDer erste Einsatz des Vereins war die Herausgabe der Biographie von Pater Blanchard und Mutter Chappuis, sowie einem Kapitel über die hl. Leonie. Bischof Kurt Koch (heute Kardinal in Rom) hat damals das Vorwort dazu geschrieben, und uns alle ermutigt, in unserem Vorhaben weiterzufahren. 10 Jahre später ist er sogar von Rom nach Soyhières gekomment, um das Fest der hl. Leonie mit uns zu feiern.

 

Das Buch, 111 Seiten, können Sie im Maison Chappuis bestellen.

 

association_pbmch_chaussures

Um dem Verein beizutreten genügt es, das Anmeldeformular auszufüllen. Beiträge werden dazu keine verlangt. Der Verein lebt und wirkt ausschliesslich dank freiwilligen Spenden.

Hier finden Sie das Formular.

 

Am 8. Tag jedes Monats, um 20.00 Uhr, versammeln sich die Mitglieder, die die Möglichkeit dazu haben, in der Krypta des Père Blanchards in Soyhières, und beten für die Anliegen aller Mitglieder. Das ist eine Zeit für Meditation, Bildung und Informationen. Jedes Mitglied kann sich aber auch zu jeder Zeit geistlich mit uns vereinen, oder sogar neue Gebetsgruppen gründen, dort wo sie leben.

 

association_pbmch_reliques
Konfektion von 6000 Reliquien von Mutter Chappuis

Der Verein organisiert regelmässig Wallfahrten, z.B. nach Troyes, nach Kolbingen, Perugia, Neuenhof, Siviriez, etc. Auch wird nach der jährliche Generalversammlung immer eine Persönlichkeit eingeladen, die uns ein Thema vorträgt, das dem Geiste unseres Vereins entspricht.

 

Radio Maria hat eine Sendung über unsere „Heiligen aus dem Jura“ ausgestrahlt. Hören Sie sie hier ab !

 

In französischer Sprache finden Sie regelmässige Informationen auf der Homepage vom Jura Pastoral

 

Wir würden uns sehr freuen, auch Sie in unserem Verein aufzunehmen. Sie bekommen dann auch regelmässig unsere kleine „Botschaft“ mit ausführlichen Informationen.

 

association_pbmch_beatification