Wer sind wir ?

Seit dem Jahre 1893 bewohnt unsere Schwesterngemeinschaft das geschichtsträchtige „Maison Chappuis“, welches ein Kleinod des ländlichen Barocks und sogar Teil des nationalen Kulturgutes des Kantons Jura ist.

communaute_presentation_01communaute_presentation_02

Darüber hinaus eröffnet uns dieses Hauses einen Einblick in das Leben einer besonderen Familie: jener der Chappuis des Gasthofs zum Weissen Kreuz (l’Auberge de la Croix Blanche). Das heutige „Maison Chappuis“ ist der Geburtsort der ehrwürdigen Mutter Marie de Sales Chappuis, welche den gedanklichen Anstoss zur Gründung der Kongregation der Oblatinnen und Oblaten des hl. Franz von Sales gab.

communaute_presentation_03

 

communaute_presentation_04Zurzeit sind wir 8 Oblatinnen in Soyhières. Es finden sich allerdings noch zwei andere Niederlassungen unserer Kongregation in der Schweiz – in Bern und in Châtel-St-Denis (Freiburg) – sowie noch weitere 43 unserer Schwesterngemeinschaften in der ganzen Welt verteilt.

Unser gemeinsames Leben wird vor allem von der Lehre und Spiritualität des hl. Franz von Sales geprägt, welche zugleich kontemplativ und apostolisch ist.